Skip to content

Focus.de, 18.11.2016: Rasputin-Alarm in Südkorea: Die dubiose Beziehung der Präsidentin zu ihrer Jugendfreundin

January 5, 2017

Focus.de, 18.11.2016
”Choi wiederum hielt sich bis Ende Oktober in Deutschland auf. Zwei von ihr gegründete Firmen waren unter einer Adresse in Schmitten im Taunus gemeldet. Dort stand ein Hotel. Mittlerweile hat es geschlossen. Nun wird spekuliert, es habe lediglich als Briefkastenfirma fungiert. Seit dem 30. Oktober ist Choi wieder in Korea. Am 3. November wurde sie festgenommen, unter anderem wegen Fluchtgefahr. Seither fiebert die Öffentlichkeit ihren Aussagen entgegen.”
QUELLE:
https://www.google.dk/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwifj9i_uKvRAhVJDMAKHcjiBRoQFggZMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.focus.de%2Fpolitik%2Fexperten%2Fsuedkorea-rasputin-alarm-in-suedkorea-die-unheilvolle-beziehung-von-praesidentin-und-priesterin_id_6223334.html&usg=AFQjCNF9Tux70n7rANq00yKqU3mpiF6RIw

Advertisements

From → Uncategorized

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: